Müssen Steuerzahler für AKW-Ausstieg zahlen? – derbund.ch

Stilllegung und Entsorgung der Schweizer Kernkraftwerke sollen 10.5 Milliarden Franken kosten. Laut der Energiestiftung reicht das bei Weitem nicht.

Quelle: Müssen Steuerzahler für AKW-Ausstieg zahlen? – Schweiz: Standard – derbund.ch

Gemäss NZZ vom 30.07.2016, die Zahlen anhand einer Schätzung von 2011 publiziert, waren es 20.653 Milliarden CHF für 5 KKW!

Erfahrungen aus Deutschland zeigen jedoch, dass diese Beträge nicht ausreichen werden.

Tesla Energy

Durch Integrieren der Tesla-Stromspeicher in eine Solaranlage können Sie die schier unerschöpfliche Energie der Sonne voll nutzen und unsere Abhängigkeit von fossilen Energien reduzieren. Mit Tesla-Energieprodukten steigern Sie als Heimeigner, gewerblicher oder öffentlicher Nutzer Ihren Verbrauch von erneuerbaren Energien und fördern somit eine umweltfreundliche Energieversorgung.

Quelle: Tesla Energy

Und mit der EWG billig zur Batterie von Tesla 🙂 und somit zu einem grösseren Eigenverbrauch und somit zu einer kürzeren Amortisationszeit!

 

Solaranlagen-Besitzer können Tiefpreise der BKW kaum umgehen

Die BKW zahlt deutlich weniger für den Solarstrom kleiner Produzenten.

Quelle: Solaranlagen-Besitzer können Tiefpreise der BKW kaum umgehen

4 Rp. zahlt die BKW noch für Solar-Strom den Produzenten.

30-31 Rp. zahlt ein Konsument der BKW, wenn er Solar-Strom beziehen will.

Also macht die BKW bis 27 Rp. Gewinn. Zwar nur kurz gerechnet, aber sicher nicht mal so daneben!

Da kann ich doch nur sagen, Photovoltaik-Anlage selber bauen mit der EWG, nach ca. 10 Jahre ist die Anlage amortisiert und dann gibt es den Strom gratis!